Das 2. Etappenziel der ‎Glückstour‬ der ‪Schornsteinfeger‬, Karlsruhe, bei der Firma Viessmann ist erreicht.

Ein harter Tag. Über 100 km mit knapp 760 Höhenmeter und zwischen 32-35 Grad. Aber, wir haben es geschafft! Alle! Tapfer durchgehalten.

Nach einer kurzen Besprechung sind wir morgens bei strahlendem Sonnenschein in Stuttgart gestartet. Mit uns auf der Etappe dabei: Fabian Rießle, Weltmeister in der nordischen Kombination.

Gerade sind wir bei der Firma Viessmann angekommen, wo wir nicht nur 13.200 € an 4 Vereine und Organisationen übergeben, sondern auch 4.500 € an Spenden entgegennehmen konnten. Herzlichen Dank an alle Spender/innen! Und auch vielen Dank an die Firma Viessmann für die Bewirtung und den schönen Empfang, so wie an die zahlreichen Kolleginnen und Kollegen, die zur Begrüßung vorbei gekommen sind! Wir wünschen Euch allen einen schönen sonnigen Abend und freuen uns auf unsere 3. Etappe morgen nach Thaleischweiler.

 

Spendenübergaben Glückstour 2016
Facebookseite Glückstour

Glücksradler Fabian Rießle

2. Etappe der Glückstour 2016