Kurz vor der Tour erreicht uns die traurige Nachricht, dass ein ganz Großer und eine Legende des Radsports, Rudi Altig, gestorben ist.

Er war jahrelang ein engagierter Botschafter der Glückstour und wäre auch bei der diesjährigen ‪Glückstour‬ der ‪‎Schornsteinfeger‬ zugunsten krebskranker Kinder wieder dabei gewesen, um uns zu unterstützen. Wir trauern um ihn und wünschen seiner Familie, Angehörigen und Freunden viel Kraft in dieser schweren Zeit. In unseren Herzen wird er immer ein Teil der Glückstourradler sein.