Bewerbung der Glückstour 2018

Vom 19. Juni – 26. Juni 2019 findet bereits zum 14. Mal die jährliche Glückstour der Schornsteinfeger/innen statt. Mit bereits über 2 Millionen gesammelter Spendengelder für krebskranke Kinder ist die Glückstour eine der größten privaten Hilfsaktionen in Deutschland.

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder die Rekordspendensumme des Vorjahres übertreffen und freuen uns, wenn Sie uns helfen die Glückstour der Schornsteinfeger bekannt zu machen. Gerne können Sie sich hier unser Material herunterladen und dieses auf Ihrer Webseite und Marketingmaterialien zur Bewerbung der Glückstour 2019 im Rahmen unserer Nutzungsbedingungen einsetzen. Vielen Dank.

Nutzungsbedingungen

Mit dem Download unserer Materialien stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu und erklären sich damit einverstanden, diese einzuhalten. Unsere Materialien dürfen nur im verfassungsrechtlichen Rahmen verwendet werden und nur zur Bewerbung der Glückstour der Schornsteinfeger. Sie dürfen in der grafischen Form nicht verändert werden.

Bitte setzen Sie einen Link zu unserer Webseite www.glückstour.de bei Verwendung der Materialien im Internet. Darüber hinaus bitten wir um die Zusendung eines Belegexemplares bei Verwendung in Printmaterialien.

Flyer

Download Flyer der Glückstour 2019 (PDF)

Emblem

Download Emblem der Glückstour 2019 (PDF)

PowerPoint Präsentation der Glückstour

Entstehung der Glückstour
Download PowerPoint 60 MB

Logo

Download Logo Glückstour (PDF)
Download Logo Glückstour (EPS)

Unser Ziel

krebskranken Kindern helfen.

Finanzielle Unterstützung

für den Verein „Glückstour – Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern e.V.“.

Aufmerksamkeit erregen

um viele Menschen zu erreichen.

Zusammen großes erreichen

Um möglichst große Aufmerksamkeit in der Bevölkerung zu erreichen wollen wir alle Kollegen animieren sich mit uns solidarisch zu erklären und bitten, uns tatkräftig zu unterstützen.

Unsere Partner

bringen uns weiter.

Menschen erreichen und Kindern helfen

Partner aus Wirtschaft, Politik, Sport und Medien haben die Möglichkeit durch Werbebanner und Internetpräsens auf sich aufmerksam zu machen. Damit unsere Glückstour viele Menschen erreicht und den Kindern geholfen wird.